Bouldern als Erfahrung der eigenen Selbstwirksamkeit

Bouldern als Erfahrung der eigenen Selbstwirksamkeit

Im Rahmen der Zusatzqualifikation Sport und Spiel und der AG Bewegte Schule versuchten sich am 18.07.2016 Studierenden des AJ 1 und AJ 2 im Bouldern in der DAV Halle in Bayreuth.

An unterschiedlich schwierigen Routen versuchten sie, Grenzen zu überwinden und spürten am eigenen Körper was es bedeutet im Rahmen von Bewegungserfahrungen sagen zu können: Ich hab`s geschafft. Bouldern - eine gute Möglichkeit auch Schülern diese Erfahrung zu ermöglichen. Außerdem empfanden die teilnehmenden Studierenden die kursübergreifende Aktion als sehr gewinnbringend, um sich noch näher kennen zu lernen.