Kollegiumsinternes Wochenende in Bamberg

Kollegiumsinternes Wochenende in Bamberg

Gemeinsames Arbeiten, Bewegen und gemütliches Beisammensein im Bistumshaus in Bamberg

Das gemeinsame kollegiumsinterne Wochenende gehört inzwischen zu den fest etablierten Terminen zu Ausbildungsbeginn. In diesem Jahr fand es vom 23. - 24.09.2016 erstmals in Bamberg statt und wurde genutzt, um den neuen Ausbildungsplan auf den Weg zu bringen. Da mit Christine Just-Sommerey auch eine neue Kollegin ihren Einstand hatte, stand das Wochenende v.a. auch unter dem Motto "Kennenlernen". Bei einer gemeinsamen Drachenbootfahrt saßen im wahrsten Sinne des Wortes alle in einem Boot. Nicht nur die Armmuskulatur und das Taktgefühl waren hier gefordert, sondern vor allem - aufgrund des vielen Lachens - auch die Bauchmuskeln. Das gemeinsame Erlebnis - weniger die sportliche Perfektion - stand bei dieser Aktion im Mittelpunkt.

Abgerundet wurde der Aufenthalt in Bamberg mit einer kleinen Stadtführung durch die Kollegin Astrid Mayer, einem „Stehbier“ beim Schlenkerla und durch ein geselliges und leckeres Essen beim Italiener. Einhellig lautete das Resümee: "Der sportliche, gesellige und arbeitsintensive Aufenthalt in Bamberg war wieder einmal absolut gewinnbringend und weiterführend."

(Dr. I. Thieme)